Landbäckerei Kerscher - Premium-Qualität aus der Heimat
Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition

Brot des Monats

Jeden Monat entsteht ein besonderes Brot in der Backstube Kerscher. Mit ausgewählten Zutaten und mit viel Liebe gebacken.

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Kartoffelbrot SEPTEMBER

Kerscher´s „Superfood-Brot“

So besonders der Name, so besonders auch unser Brot des Monats. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten, aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einreiht.

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Kerscher´s Superfood-Brot

Bei unserem „Superfood-Brot“ hat unser Bäckermeister Kurt Farnhammer wieder einmal seiner hochgeschätzten kreativen Art freien Lauf gelassen. Wie sonst kann aus insgesamt vier verschiedenen Teigen ein wundervoll aromatisch-intensiv-schmeckendes Brot entstehen? Die wichtigsten Bausteine unseres „Superfood-Brot“ sind, neben der sehr zeitintensiven und 100%igen handwerklichen Herstellung, die zwei nährstoffreichen Superfoods: Hafer und Hanf. In Kombination mit den besten Roggen- und Weizenmehlen der Weiss-Mühle (aus Julbach, bei Simbach am Inn) entsteht somit ein absolut nährstoffreiches Brot, dass mit den Superfoods „Hafer und Hanf“ genau den Nabel der Zeit trifft.

Folgende Zutaten sind zusammengefasst in unserem Brot des Monats September enthalten:

- Roggenmehl Type 1150 von der Weiss-Mühle aus Julbach, bei Simbach am Inn
- Weizenmehl Type 550 von der Weiss-Mühle aus Julbach, bei Simbach am Inn
- Wiederbelebtes Grander Wasser
- Sehr hoher Anteil an Haferflocken
- Hanfsamen
- Salz
- Hefe von der Hefefabrik Wieninger aus Passau

Bei der Herstellung unseres „Brot des Monats September“ beginnt alles mit unserem selbsthergestellten Natursauerteig. Bei diesem werden Roggenmehl, Grander Wasser und unser Anstellgut miteinander verrührt. Anschließend darf er bei mollig warmen Temperaturen viel Milch- und Essigsäurebakterien bilden. Die Superfoods Hafer und Hanf werden in zwei unterschiedlichen Vorteigarten (Quellstück und Kochstück) mit Wasser gebunden. Anschließend werden die drei verschiedenen Vorteige und die restlichen Zutaten zu einem Hauptteig geknetet. Zur intensiveren Aromabildung und dem zeitgleichen Abbau des im Mehl vorhandenen Zuckers, entspannt der Brotteig für weitere 24 Stunden. Der anschließende sehr heiße Backvorgang, auf der Steinplatte, sorgt für eine krachende Kruste, die das schnelle austrocknen des Brotes verhindert und zugleich für noch mehr Geschmacksaromen im Brot sorgt. Durch die sehr puristische Herstellungsmethode in Verbindung mit einzigartigen Mehlen aus der Region entsteht unser Brot des Monats, das seinem Namen würdig ist.

Neugierig geworden? Unser Superfood-Brot ist in allen Fachgeschäften* der Landbäckerei Kerscher den ganzen Monat September erhältlich. Nur solange der Vorrat reicht.

Zufriedenheits-Garantie bei dem Brot des Monats:
Wir sind von unserer sehr hohen Qualität überzeugt,
wenn Sie aber wieder erwarten mit dem Brot des Monats unzufrieden sind,
bekommen Sie ohne Wenn und Aber Ihr Geld zurück**


*Eine Auflistung all unserer Filialen auf: www.landbaeckerei-kerscher.de, **Bis zu 2 Tage nach dem Kauf


<< Zurück zur Übersicht