Landbäckerei Kerscher - Premium-Qualität aus der Heimat
Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition

Brot des Monats

Jeden Monat entsteht ein besonderes Brot in der Backstube Kerscher. Mit ausgewählten Zutaten und mit viel Liebe gebacken.

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats August: Volle-Hütte-Dinkel-Kartoffel AUGUST

„Volle-Hütte-Dinkel-Kartoffel“

Handwerklich, einzigartig, besonders - diese Eigenschaften beschreiben wohl am besten, unseren „Star“ des Monats August. Zur schönsten Zeit des Jahres haben sich unsere Bäckerinnen und Bäcker wieder was tolles einfallen lassen.

Die wichtigste Zutat hierfür ist unser Bio-Dinkelmehl Type 630. Aufgrund dessen, dass wir dieses Mehl zu 100 % von der „Getreidereinigung Dankesreiter“ (Entfernung von der Backstube Luftlinie 500m) beziehen, kann man wohl von dem regionalsten Produkt der Landbäckerei Kerscher aller Zeiten sprechen.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats August: Volle-Hütte-Dinkel-Kartoffel


Zutaten:-Bio-Dinkelmehl Type 630 (Von der Getreidereinigung Dankesreiter, aus Haselbach), Bio-Kartoffelflocken, Wiederbelebtes Grander-Wasser, Sauerteig aus Bio-Dinkelmehl, Kochstück aus Bio-Dinkelmehl Type 630, Salz, Sehr geringer Anteil an Bio-Hefe

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats Juli: Kerschers Artisanbrot JULI

„Kerschers Artisanbrot“

So Besonders der Name, so besonders auch unser neues Brot des Monats Juli. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einfügt.

Artisan - ein Wort, das für viele vielleicht nicht direkt in Verbindung mit Brot gebracht wird. Die Übersetzung jedoch bringt hierzu Licht ins Dunkeln. Das Wort Artisan bedeutet nämlich: „Handwerk, handwerkliche Herstellung“.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats Juli: Kerschers Artisanbrot


Zutaten:Weizenmehl Type 550, Roggenmehl Type 1150 und Weizenvollkornmehl von der Weiss-Mühle aus Julbach, bei Simbach am Inn, Roggensauerteig, Aromabrösel, Hefe (von der Hefefabrik Wieninger aus Passau), Wiederbelebtes Grander Wasser, Salz, sehr lange Teigruhe von mindestens 20 Stunden

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats Juni: Französisches Landbrot JUNI

„Französisches Landbrot“

So Besonders der Name, so besonders auch unser neues Brot des Monats Juni. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einfügt.

Nach diesem kalten, verregneten Mai, haben unsere Bäcker für den Juni eine Kreation entwickelt, die optimal für die (hoffentlich) lauen Sommerstunden in diesem Monat passen. Zu einem perfekten, warmen Juni-Abend wird nicht viel zu unserem Französischen Landbrot benötigt: Butter, Grobkörniges Meersalz (wir empfehlen Murray River Salz) und ein Glas kräftigen Rotwein.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats Juni: Französisches Landbrot


Zutaten:Weizenmehl Type 550 (von der Weiss-Mühle aus Julbach, bei Simbach am Inn), Weizen-Poolish (aus Weizenmehl Type 550, Wasser und kleinstmenge an Hefe), Hefe, Wiederbelebtes Grander Wasser, Salz, sehr lange Teigruhe von mindestens 20 Stunden

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats Mai: Unser Vierkornbrot MAI

Unser „Vierkornbrot“

So besonders der Name, so besonders auch unser Brot des Monats. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten, aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einreiht.

Bei unserem „Vierkornbrot“ haben wir uns von dem Brot des Jahres 2021 inspirieren lassen. Im Januar wurde nämlich das allseits beliebte Dreikornbrot zur Brotsorte des Jahres 2021 gewählt. Da unsere Bäcker gerne immer ein Drauflegen, wurde bei der Planung unseres Monatsbrotes kurzerhand ein Vierkornbrot kreiert.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats Mai: Unser Vierkornbrot


Zutaten:Roggenmehl Type 1150 und Dinkelmehl Type 630 (von der Weiss-Mühle aus Julbach, bei Simbach am Inn), Roggenschrot, Haferflocken, Dinkelflocken, Reismehl, Wiederbelebtes Grander Wasser, Salz, Hefe von der Hefefabrik Wieninger aus Passau

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats April: Kerscher´s BIO Dinkel-Buttermilchbrot APRIL

Kerscher´s „BIO Dinkel-Buttermilchbrot“

So besonders der Name, so besonders auch unser Brot des Monats. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten, aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einreiht.

Bei unserem „Dinkel-Buttermilchbrot“ haben wir den Fokus wieder auf unseren Dinkel gelegt. Dieser regionale, nachhaltige und qualitativ sehr hochwertige Rohstoff kommt, zu unserer Freude, direkt aus unserer eigenen Gemeinde. Getreidehandel Dankesreiter aus Haselbach beliefert uns mittlerweile seit über 25 Jahren mit Rohstoffen aus der Region, die nicht näher angebaut werden könnten.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats April: BIO Dinkel-Buttermilchbrot


Zutaten: BIO - Dinkelmehl Type 630, vom Getreidehandel Dankesreiter aus Haselbach, Tiefenbach, BIO - Buttermilch, BIO - Hefe (von der Hefefabrik Wieninger aus Passau), BIO - Speisesalz, Meersalz, sehr lange Stückgare von ca. 20 Stunden

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats März: Steirisches Kürbiskernbrot MÄRZ

„Unser Steirisches Kürbiskernbrot“

Wie der Name schon verrät haben wir wieder einen besonderen „Star des Monats“ kreiert. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten, aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einreiht.

Für den Monat März hat sich unser Bäckermeister Kurt Farnhammer ganz spezielle Zutaten gewünscht: Original Steirische Kürbiskerne, Steirisches Kürbiskernöl und eine Menge Zeit. Zeit, die er mit drei unterschiedlichen Vorteigen verbringen wollte. Ein Natursauerteig aus Roggenmehl (Type 1150), ein Porridge (Haferbrei gekocht) und einer Biga (Italienischer Weizenvorteig) ergeben drei sehr unterschiedliche Vorteige die anschließend, nach 16 Stunden Teigruhe, zu einem Hauptteig geknetet werden.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats März: Steirisches Kürbiskernbrot


Zutaten: Roggenmehl Type 1150 und Weizenmehl Type 550 (von der Weiss-Mühle aus Julbach, bei Simbach am Inn),Wiederbelebtes Grander Wasser, Haferflocken, Original steirische Kürbiskerne (in gemahlener Form und in Ganz), Original steirisches Kürbiskernöl, Salz, sehr geringer Anteil an Hefe (0,1%) aus der Wieninger Hefefabrik aus Passau

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Dinkel-Karotte-Nussbrot FEBRUAR

„Dinkel-Karotte-Nussbrot“

So Besonders der Name, so besonders auch unser neues Brot des Monats Februar. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einfügt.

Wie der Name schon vermuten lässt, sind die Hauptzutaten in unserem Monatsbrot Februar: Dinkel, Karotten und Haselnüsse. Was man am Namen weniger erkennen kann, ist die besondere, handwerkliche Herstellung mit einer extrem langen Teigruhe. In Kombination mit verschiedenen Vorteigen (Natursauerteig aus Dinkelmehl Type 630) sowie einem Kochstück (Haferflocken, Dinkelmehl Type 630, Haselnüsse gemahlen, Wasser) gepaart mit regionalem BIO-Dinkelmehl von unserem „Nachbarn“ Getreidehandel Dankesreiter aus Haselbach, hat unser Bäckermeister Kurt Farnhammer wieder für eine Geschmacksexplosion ab den ersten Bissen gesorgt.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Dinkel-Karotte-Nussbrot


Zutaten: BIO-Dinkelmehl Type 630 (vom Getreidehandel Dankesreiter aus Haselbach), Natursauerteig (aus BIO-Dinkelmehl Type 630, Anstellgut und Wasser), Dinkel Kochstück (aus BIO-Dinkelmehl Type 630, Haferflocken, und Haselnüsse gemahlen), Hefe (von der Hefefabrik Wieninger aus Passau), Wiederbelebtes Grander Wasser, Salz, sehr lange Teigruhe von mindestens 20 Stunden

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: BIO-Schrotbrot JANUAR

„Unser Regionales BIO-Schrotbrot“

So besonders der Name, so besonders auch unser neues Brot des Monats Januar. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten, aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einreiht.

Unser regionales BIO-Schrotbrot führt uns zurück an die Anfänge (Back to the roots): An die Anfänge, wo weite Wege bei der Rohstoffgewinnung noch undenkbar gewesen wären. (100 % des Getreides kommt von unserem Nachbarn, langjährigen Lieferanten und gern gesehenen Gast, der Familie Dankesreiter. Die BIO-Hefe beziehen wir vom Traditionsunternehmen Wieninger aus Passau.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Unser Regionales BIO-Schrotbrot


Zutaten: Bio-Vollkornschrot Grob (vom Getreidehandel Dankesreiter aus Haselbach), Bio-Natursauerteig (aus Roggenvollkornschrot, Anstellgut und Wasser), Bio-Brühstück (aus Roggenvollkornschrot und Wasser), Bio-Hefe (von der Hefefabrik Wieninger aus Passau), Wiederbelebtes Grander Wasser, Salz, sehr lange Teigruhe von mindestens 20 Stunden

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Kerscher´s Roggen-Pur DEZEMBER

Kerscher´s „Roggen-Pur“

So Besonders der Name, so besonders auch unser neues Brot des Monats Dezember. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einfügt.

Wie der Name schon verrät haben in diesen Monat wieder ein sehr puristisches Brot entwickelt, dass sich ganz klar von schnörkeligen und abstrakten Brotsorten distanziert. Der Haupt-Akteur dieses Brotes, unser Roggenmehl Type 1150 (von der Weiss-Mühle aus Julbach bei Simbach), wurde hierfür in den Fokus gestellt.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Kerscher´s Gewürzbrot


Zutaten: Roggenmehl Type 1150 (von der Weiss-Mühle aus Julbach, bei Simbach am Inn), eigens angesetzter Sauerteig aus Roggenmehl, Wiederbelebtes Grander Wasser, Gewürzmischung (aus Koriander, Fenchel und Anis), Salz, Hefe (von der Hefefabrik Wieninger aus Passau), sehr lange Teigruhe von mindestens 20 Stunden

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Reis-Mais-Brot NOVEMBER

Kerscher´s „Reis-Mais-Brot“

Handwerklich, einzigartig, besonders - diese Eigenschaften beschreiben wohl am besten unseren „Star“ des Monats November. Aufgrund zahlreicher Anfragen bezüglich eines glutenarmen Brotes haben wir was ganz Besonderes und Einzigartiges für Euch kreiert. Ein Brot des Monats ohne Weizen-, Dinkel- oder Roggenmehl ist kein Brot?!

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Kerscher´s Reis-Mais-Brot


Zutaten: Reismehl, Maismehl, Kartoffelmehl, Olivenöl, Chia-Samen, Zitronensaft, Wiederbelebtes Grander-Wasser, Flohsamenschalen, Salz, Trockenhefe

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Unser gesundes-Oktoberbrot OKTOBER

„Unser gesundes-Oktoberbrot“

So besonders der Name, so besonders auch unser Brot des Monats. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten, aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einreiht.

Bei unserem „gesunden Oktoberbrot“ wollten wir das Traditionelle mit der modernen verbinden. Unsere Biologischen Sonnenblumen gepaart mit der asiatischen gelben Kurkuma sorgen in Verbindung mit unserem Roggenmehl (Type 1150) und Weizenmehl (Type 550) im Monat Oktober für Furore in unserer Backstube.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Unser gesundes-Oktoberbrot


Zutaten: Roggenmehl Type 1150 und Weizenmehl Type 550 (von der Weiss-Mühle aus Julbach, bei Simbach am Inn), Wiederbelebtes Grander Wasser, Sehr hoher Anteil an Sonnenblumenkernen, Kurkuma, Salz, Hefe von der Hefefabrik Wieninger aus Passau

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Superfood-Brot SEPTEMBER

Kerscher´s „Superfood-Brot“

So besonders der Name, so besonders auch unser Brot des Monats. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten, aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einreiht.

Bei unserem „Superfood-Brot“ hat unser Bäckermeister Kurt Farnhammer wieder einmal seiner hochgeschätzten kreativen Art freien Lauf gelassen. Wie sonst kann aus insgesamt vier verschiedenen Teigen ein wundervoll aromatisch-intensiv-schmeckendes Brot entstehen? Die wichtigsten Bausteine unseres „Superfood-Brot“ sind, neben der sehr zeitintensiven und 100%igen handwerklichen Herstellung, die zwei nährstoffreichen Superfoods: Hafer und Hanf.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Kerscher´s Superfood-Brot


Zutaten: Roggenmehl Type 1150 und Weizenmehl Type 550 (von der Weiss-Mühle aus Julbach, bei Simbach am Inn), Wiederbelebtes Grander Wasser, Sehr hoher Anteil an Haferflocken, Hanfsamen, Salz, Hefe von der Hefefabrik Wieninger aus Passau

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Scharfer Grieche AUGUST

Kerscher´s „Scharfer Grieche“

So besonders der Name, so besonders auch unser Brot des Monats. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einreiht.

Unser „Scharfer Grieche“ ist im Wesentlichen eine Komposition aus vier Hauptzutaten: Bio-Dinkelmehl (von unserem Getreidehandel Dankesreiter aus Haselbach), würzigen Peperoni, milden Feta-Käse und unser wiederbelebtes Grander Wasser. Durch die aufwendige und lange Teigherstellung entsteht somit ein Sommer-Hit, der wieder viele Freunde des guten Geschmacks finden wird.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Kerscher´s Scharfer Grieche


Zutaten: Bio-Dinkelmehl Type 630 und Bio-Dinkelvollkornmehl (vom Getreidehandel Dankesreiter aus Haselbach), Wiederbelebtes Grander Wasser, Sehr hoher Anteil an würzigen Peperoni, Sehr hoher Anteil an milden Feta-Käse, Salz, Hefe von der Hefefabrik Wieninger aus Passau, Teigreifung von mindestens 48 Stunden

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Herzhafter Franzose JULI

Kerscher´s „Herzhafter Franzose“

Was gibt es Schöneres als an einen sonnigen, warmen Juli-Abend gemeinsam mit der Familie im Garten ausklingen zu lassen? In den meisten Fällen wird dazu noch gegrillt oder einfach nur die große Brotzeit aufgetischt. Ein Glas französischer Rotwein rundet einen vollkommenen Abend nahezu perfekt ab.

Für genau solche Momente haben sich unsere Bäcker wieder was ganz Besonderes einfallen lassen: „Kerscher´s Herzhafter Franzose“. Ein Baguette, das die Vorzüge von Frankreich und Bayern kombiniert. Aus einem sehr hochwertigen französischen Mehl (Type T65) kombiniert mit niederbayerischen Dinkelmehl (Type 550) vom Getreidehandel Dankesreiter aus Haselbach entsteht, durch eine 48 Stunden-Führung und den verschiedenen Vorstufen aus eigens angesetzten Weizensauerteig und einem Autolyse-Teig, ein Baguette, das seinen Namen definitiv verdient.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Kerscher´s Herzhafter Franzose


Zutaten: Weizenmehl Type T65 von Moul Bie (die IN-Mühle direkt aus Frankreich), Bio-Dinkelmehl Type 550 vom Getreidehandel Dankesreiter aus Haselbach, eigens angesetzter Weizensauerteig, eigens hergestellter Autolyseteig, wiederbelebtes Grander Wasser, Salz, Hefe von der Hefefabrik Wieninger aus Passau (Nur 0,1 %), Teigreifung von mindestens 48 Stunden

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Uromas Bestes JUNI

Unser „Uromas Bestes“

In unserem Brot des Monats Juni hat sich unser Bäckermeister Kurt Farnhammer wieder einmal selbst übertroffen. Das Zusammenspiel von verschiedensten, besonderen Mehlen in Verbindung mit einem hochwertigen Aromastück hat er ein wahrhaft „meisterliches“ Brot kreiert.

Waldstauden-Roggenvollkornmehl, Lichtkornroggen, Emmer-Vollkornmehl, Einkorn-Vollkornmehl und auch unser Dinkelmehl Type 630 zählen zu den „Urgetreide“ Sorten. Vor Zehntausendenden von Jahren sind diese Sorten gang und gäbe gewesen.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Körniges Nussbrot


Zutaten: Bio-Waldstauden-Roggenvollkornmehl, Bio-Lichtkorn-Roggenmehl, Bio-Emmer-Vollkornmehl, Bio-Einkorn-Vollkornmehl, Bio-Dinkelmehl (Type 630), eigens angesetzter Sauerteig aus Waldstauden-Roggenvollkornmehl, Aromastück aus Waldstauden-Roggenvollkornmehl, Wiederbelebtes Grander Wasser, Salz, Bio-Hefe von der Hefefabrik Wieninger aus Passau

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Körniges Nussbrot MAI

Unser „Körniges Nussbrot“

Bei unserem Brot des Monats Mai haben unsere „Backstubenkünstler“ sich wieder einmal selbst übertroffen.
Wie viele Brotsorten werden aus Roggenmehl Type 1150, Dinkelmehl Type 630 und aus den Weizenmehlen Type 1050 und Type 550 hergestellt? Bei der Landbäckerei Kerscher genau eine. Unser Brot des Monats Mai ist im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig. Vier verschiedene Mehle, ein eigens dafür hergestellter Roggensauerteig, ein Brühstück aus verschiedensten Saaten und zudem noch eine laaaange Stückgare (Teigführung) ergeben eine Geschmackskomposition, die seines Gleichen sucht.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Körniges Nussbrot


Zutaten: Bio-Dinkelmehl Type 630 und Bio-Roggenmehl Type 1150, Weizenmehl Type 1050 und Type 550, sehr hoher Anteil an selbst angerösteten Haselnüssen, eigens angesetzter Sauerteig aus Roggenmehl Type 1150, Brühstück aus Vollkorn-Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Leinsaat, Salz, wiederbelebtes Grander Wasser, Bio-Hefe (unter 0,5 % von der Hefefabrik Wieninger aus Passau)

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: BIO-Bierbrot MÄRZ

„ProstMahlzeit“: Haselbacher BIO-Bierbrot

Der März ist geprägt von der Fastenzeit und der Starkbierzeit, aufgrund dessen haben wir uns auch im Monat März zu einer sehr spannenden Brot-Kreation inspirieren lassen.

Frei von jeglichen Zusatzstoffen oder Backmittel können wir Ihnen voller Stolz unser „Haselbacher Bio - Bierbrot“ vorstellen: Unser Haselbacher Bio - Bierbrot besteht aus einem Mehlmischverhältnis von 60% Bio – Dinkelmehl, Type 630 und 40% Bio - Roggenmehl, Type 1150. Die gesamte Wasserzugabe wird durch ein Bio - Weißbier ersetzt.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: BIO-Bierbrot


Zutaten: Bio-Dinkelmehl Type 630 und Bio-Roggenmehl Type 1150 (von der Getreidereinigung Dankesreiter, aus Haselbach), Bio-Weißbier und Bio-Biertrebern (von der Brauerei „Thomas Bräu“ aus Haselbach), Sauerteig aus Roggenmehl, Salz, Bio-Hefe (unter 0,5 % von der Hefefabrik Wieninger aus Passau)

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Dinkel-Kartoffelbrot FEBRUAR

Das „Volle Hütte“-Dinkel-Kartoffelbrot

Handwerklich, einzigartig, besonders - diese Eigenschaften beschreiben wohl am besten, unseren „Star“ des Monats Februar. Das nasskalte Wetter, die ungemütlichen Temperaturen sowie die kurzen Tage haben uns auf eine ganz spezielle Brotkreation gebracht.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Kartoffelbrot

Zutaten: Dinkelmehl Type 630 (Von der Getreidereinigung Dankesreiter, aus Haselbach), Kartoffelflocken, wiederbelebtes Grander-Wasser, Sauerteig aus Dinkelmehl, Kochstück aus Dinkelmehl Type 630, Salz, sehr geringer Anteil an Hefe

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Champagner-Brot JANUAR

Das Champagner-Brot

Wir bieten Ihnen ab sofort, Monat für Monat, eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten aber auch von seiner sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einfügt. Frei von jeglichen Zusatzstoffen oder Backmitteln können wir Ihnen mit vollem Stolz unser „Champagner-Brot“ vorstellen: Es besteht aus 100% Champagnerroggen.

Hier weiterlesen >>

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Champagner-Roggenbrot

Zutaten: Champagnerroggen: 100%, wiederbelebtes Grander-Wasser, Sauerteig aus Champagnerroggen, Salz, Hefe: 0,5 %