Landbäckerei Kerscher - Premium-Qualität aus der Heimat
Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition

Brot des Monats

Jeden Monat entsteht ein besonderes Brot in der Backstube Kerscher. Mit ausgewählten Zutaten und mit viel Liebe gebacken.

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Kartoffelbrot OKTOBER

„Unser gesundes-Oktoberbrot“

So besonders der Name, so besonders auch unser Brot des Monats. Wir bieten euch Monat für Monat eine variierende Brotsorte, die sich qualitativ von den verwendeten Zutaten, aber auch von einer sehr handwerklichen Herstellung, nahtlos in unsere Philosophie „Gesünder, Frischer, Kerscher!“ einreiht.

Landbäckerei Kerscher - Öko-Broten, Bäckertradition. Brot des Monats: Unser gesundes-Oktoberbrot

Bei unserem „gesunden Oktoberbrot“ wollten wir das Traditionelle mit der modernen verbinden. Unsere Biologischen Sonnenblumen gepaart mit der asiatischen gelben Kurkuma sorgen in Verbindung mit unserem Roggenmehl (Type 1150) und Weizenmehl (Type 550) im Monat Oktober für Furore in unserer Backstube. Durch die, wie gewohnt, ausschließlich-handwerklichen Herstellung, der Zugabe von unserem Natursauerteig und zwei unterschiedlichen Quell- und Brühstücken können wir wieder voller Stolz unsere Bäcker danken, solch ein besonderes Brot kreiert zu haben.

Folgende Zutaten sind zusammengefasst in unserem Brot des Monats September enthalten:

- Roggenmehl Type 1150 von der Weiss-Mühle aus Julbach, bei Simbach am Inn
- Weizenmehl Type 550 von der Weiss-Mühle
- Wiederbelebtes Grander Wasser
- Sehr hoher Anteil an Sonnenblumenkernen (von uns angeröstet)
- Kurkuma (wirkt verdauungsfördernd und entzündungshemmend)
- Salz
- Hefe von der Hefefabrik Wieninger aus Passau

Bei der Herstellung unseres „Brot des Monats Oktober“ beginnt alles mit unserem selbsthergestellten Natursauerteig. Bei diesem werden Roggenmehl, Grander Wasser mit dem Anstellgut miteinander verrührt. Durch die Herstellung der zwei Vorteig-Stufen: „Quell- und Brühstück“ werden weitere intensivere Geschmacksaromen gebildet. Ein weiterer Vorteil dieser verschiedenen Vorstufen bei der Brotherstellung ist die erhöhte Saftigkeit der Krume. Durch diese erhöht sich die Frischhaltung eines Brotes immens, was ein sehr wichtiger Bestandteil der Qualitätsansprüche an uns selbst stellt. Nur so können wir den Kunden garantieren, dass die Frische wirklich bis zum letzten „Scherzl“ gegeben ist und somit kein „Brotfrevel*“ entsteht. Der anschließende sehr heiße Backvorgang, auf der Steinplatte, sorgt für eine krachende Kruste, die das schnelle austrocknen des Brotes verhindert und zugleich für noch mehr Geschmacksaromen im Brot zuständig ist. Durch die Zugabe von Kurkuma entsteht eine feinporige, gelbe Krume. Der mild nussige Geschmack wird außerdem mit einer leicht orientalischen Note versetzt.

Neugierig geworden? Unser Superfood-Brot ist in allen Fachgeschäften* der Landbäckerei Kerscher den ganzen Monat Oktober erhältlich. Nur solange der Vorrat reicht.

Zufriedenheits-Garantie bei dem Brot des Monats:
Wir sind von unserer sehr hohen Qualität überzeugt,
wenn Sie aber wieder erwarten mit dem Brot des Monats unzufrieden sind,
bekommen Sie ohne Wenn und Aber Ihr Geld zurück**


*Eine Auflistung all unserer Filialen auf: www.landbaeckerei-kerscher.de, **Bis zu 2 Tage nach dem Kauf


<< Zurück zur Übersicht